Berater (m/w/d) Abrechnung

bei der KVB in München

Publiziert: 19.07.2022

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 29.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.

Zur Unterstützung unseres Kompetenzzentrums Service und Beratung suchen wir Sie für den Standort München als Berater (m/w/d) Abrechnung.

Gute Gründe bei uns zu starten

  • Abwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen Tätigkeitsfeld
  • Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge etc.)
  • Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben

  • Kompetente Beratung unserer Mitglieder zu allen Themen rund um die Abrechnung und Honorierung vertragsärztlicher und -psychotherapeutischer Leistungen
  • Unterstützung unserer Mitglieder bei der strategischen Ausrichtung der Praxen durch Analyse und Interpretation der Honorarunterlagen
  • Aufrechterhaltung regionaler Versorgungsstrukturen durch die Begleitung von Gesprächen und Veranstaltungen unserer Regionalen Vorstandsbeauftragten
  • Förderung der Mitgliederzufriedenheit im Sinne unserer Unternehmensvision "Gut ist, was für die Praxen unserer Mitglieder gut ist"
  • Selbständige Betreuung und Durchführung von Seminaren und Workshops für unsere Mitglieder und deren Praxispersonal

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialversicherungsangestellter (m/w/d), Kauffrau (m/w/d) im Gesundheitswesen oder Medizinische Fachangestellte (m/w/d) bzw. Praxismanager (m/w/d) mit fundierten Kenntnissen in der Abrechnung
  • Alternativ abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften bzw. Weiterbildung als Fachwirt (m/w/d) im Gesundheitswesen
  • Kenntnisse der Strukturen und Zusammenhänge im Gesundheitswesen
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse
  • Kenntnisse im Vertragsarzt- und Sozialversicherungsrecht sind von Vorteil
  • Freude an der Beratung und Vermittlung anspruchsvoller Sachinhalte des Gesundheitswesens
  • Schnelle Auffassungsgabe und persönliches Engagement
  • Kommunikationsfähigkeit sowie Dienstleistungsorientierung
  • Flexibilität und Veränderungsbereitschaft
  • Zielorientierung sowie Verantwortungsbewusstsein

Die Stellenbezeichnung Berater (m/w/d) wird laut unserem Tarifvertrag mit der Funktionsbezeichnung Präsenzberater (m/w/d) geführt.
Jetzt hier bewerben!

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform nicht berücksichtigt werden können.

Unser Zeichen: Stellen ID 50008648 / Vakanz ID 407