Teamleiter (m/w/d) Wissensmanagement und Wissenstransfer

bei der KVB

Publiziert: 14.07.2022

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 29.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.

Zur Unterstützung unseres Kompetenzzentrums (CoC) Service und Beratung, Team Infomanagement, suchen wir Sie für den Standort Augsburg, Nürnberg oder Regensburg als Teamleiter (m/w/d) Wissensmanagement und Wissenstransfer.

Gute Gründe bei uns zu starten

  • Abwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen Tätigkeitsfeld
  • Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge etc.)
  • Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben

Das Infomanagement ist die zentrale Drehscheibe des Wissens zwischen den Fachabteilungen und den Beratungseinheiten der KVB. Dabei ist das Team als Dienstleister für das Einholen und Abstimmen von Wissensinhalten, sowie die Bewertung und Strukturierung der Inhalte verantwortlich. Die Transformation von Wissen in Information zu den Themenbereichen Abrechnung, Praxisführung, Verordnung und Digitalisierung, der termin- und bedarfsgerechte Informations- und Wissenstransfer intern (z.B. Beratungseinheiten) als auch extern zu unseren Mitgliedern ist die Kernkompetenz des Infomanagements.

Zu den Aufgaben des Teamleiters (m/w/d) Wissensmanagement und Wissenstransfer gehören u. a.:
  • Fachliche und disziplinarische Führung des 14-köpfigen Teams Infomanagement im operativen Tagesgeschäft inkl. Weiterentwicklung der Teammitglieder
  • Steuerung des Tagesgeschäfts sowie Ergebnisverantwortung für die Einhaltung einer hohen Servicequalität
  • Sicherstellung einer souveränen und dienstleistungsorientierten Kommunikation mit internen und externen Schnittstellen
  • Analyse des Informationsbedarfs der internen Beratungseinheiten und unserer Mitglieder 
  • Wissenstransfer durch empfängerorientierte Informationsaufbereitung und -weitergabe durch geeignete Kommunikationsformate für alle zeitgemäßen Kanäle (z. B. E-Mail-Newsletter, Internet, Print, etc.)
  • Auf-/Ausbau eines systembasierten internen Wissensmanagements
  • Sicherstellung einer zuverlässigen und fallabschließenden Beantwortung aller im Infomanagement eingehenden Anfragen
  • Entwicklung von Strategien zur Verbesserung von Arbeitsabläufen und Schnittstellenmanagement sowie Mitwirkung an Projekten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsökonomie/-management, Rechtswissenschaften oder Marketing-/Kommunikation alternativ vergleichbare Ausbildung mit entsprechender beruflicher Weiterbildung sowie mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Nachweisbare mehrjährige Führungserfahrung
  • Ausgeprägtes Verständnis für juristische Themen und Sachverhalte, insb. im Vertragsarzt- und Sozialversicherungsrecht
  • Tiefgehende Kenntnisse über gesundheitspolitische Themen und Zusammenhänge im Gesundheitswesen
  • Idealerweise Berufserfahrung in Bereich Kommunikation und/oder Marketing mit tiefergehendem Zielgruppenverständnis
  • Mehrjährige Erfahrung (>3 Jahre) innerhalb des KV-Systems in der umfassenden Beratung von Mitgliedern über den gesamten Praxis-Lebenszyklus 
  • Fähigkeit, Mitarbeiter auch dezentral zu führen, zu integrieren und mitgliederorientiert zu motivieren
  • Kommunikationsstärke in Wort und Schrift sowie Fähigkeit, Sach-/Fachinhalte kurz und prägnant mit geeigneten Medien zu vermitteln
  • Anwendungssichere MS Office-Kenntnisse (PowerPoint, Excel, Word, Outlook)
  • Exzellente Auffassungsgabe sowie persönliches Engagement und Verantwortungsbewusstsein
  • Dienstleistungsorientierung, Flexibilität und Veränderungsbereitschaft
  • Zielorientierung, Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
Bei einer Beschäftigung an unserem Standort Regensburg, wird diese voraussichtlich ab September 2022 interimsweise (geplant ca. 3 bis 5 Jahre) am Standort Neutraubling erfolgen.
Jetzt hier bewerben!

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform nicht berücksichtigt werden können.

Unser Zeichen: Stellen ID 50006799 / Vakanz ID 421