Fachreferent (m/w/d) Abrechnung

bei der KVB in Regensburg

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 29.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.

Zur Unterstützung unseres Kompetenzzentrums Abrechnung suchen wir Sie am Standort Regensburg oder Nürnberg als Fachreferent (m/w/d) Abrechnung.

Gute Gründe bei uns zu starten

  • Abwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen Tätigkeitsfeld
  • Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge etc.)
  • Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben

Die KVB wickelt für ihre Mitglieder die Abrechnung der erbrachten Leistungen mit den Krankenkassen ab und zahlt die Honorare an die Vertragsärzte und -psychotherapeuten aus. Als Fachreferent (m/w/d) Abrechnung sind Sie die Schnittstelle zwischen Abteilungs- und Regionalleitung sowie zum Gesamtprozessverantwortlichen. Sie setzen die Quartals-Abrechnungen gemäß den Rahmenbedingungen um und überprüfen die Abrechnungssysteme kontinuierlich auf ihren korrekten und zeitgemäßen Einsatz unter Beachtung der einschlägigen Richtlinien.
 
  • Planung, Koordinierung und Überwachung der quartalsweisen Abrechnung in enger Zusammenarbeit mit der Regionalleitung Abrechnung
  • Abstimmung mit dem Gesamtprozessverantwortlichen in fachlichen, prozessualen und organisatorischen Fragen bezogen auf die Abrechnungssysteme
  • Erarbeitung von Vorgaben, z.B. Arbeitsanweisungen samt Sicherstellung der Umsetzung vertraglicher Regelungen und Richtlinien bei der Bearbeitung
  • Klärung komplexer und umfangreicher Grundsatzfragen und Sachverhalte für die Abteilung Abrechnung
  • Leitung von abteilungsinternen Sitzungen und Arbeitsgruppen sowie die Teilnahme in übergreifenden Arbeitsgruppen und Projekten innerhalb und außerhalb der KVB
  • Koordination der Mitarbeitereinsätze zur Sicherstellung des Rahmenterminplans und weiterer Terminaufgaben

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im wirtschaftsjuristischen bzw. betriebswirtschaftlichen Bereich
  • Idealerweise fundiertes Wissen über die vertragsärztliche Abrechnung und des EBM sowie den Kernprozess Abrechnung
  • Sehr gute Kenntnisse über das deutsche Gesundheitssystem und der damit verbundenen gesetzlichen und vertraglichen Vorgaben (SGB, EBM, HVM)
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Analytisches und prozessorientiertes Denken, gepaart mit Problemlösungskompetenz und verantwortungsbewusstem Handeln
  • Unternehmerisches Handeln sowie Durchsetzungsstärke, idealerweise Führungserfahrung und -kompetenz

Jetzt hier bewerben!

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform nicht berücksichtigt werden können.