Systemspezialist (m/w/d) DevOps Engineering

bei der KVB in München

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 29.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.

Zur Unterstützung unseres CoCs Development, Operations & Consulting suchen wir Dich am Standort München oder Augsburg als Systemspezialist (m/w/d) DevOps Engineering.

Gute Gründe bei uns zu starten

  • Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams, das mit modernen Technologien und hohem Qualitätsanspruch arbeitet
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsprogramme und eine Kultur, die Wert auf Kompetenz und Neugier legt
  • Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Betriebssport, Gesundheitsaktionen etc.)
  • Attraktive Homeoffice-Möglichkeiten

Deine Aufgaben

  • Planung, Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung der Betriebs-Infrastruktur für das zentrale Abrechnungssystem der KVB auf Basis von Kubernetes
  • Planung, Aufbau, Betrieb und Weiterentwicklung der automatisierten Deployment-Infrastruktur für das zentrale Abrechnungssystem
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Lieferanten des zentralen Abrechnungssystems
  • Beratung unterschiedlicher Stakeholder (insbesondere in der IT)

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung (z. B. Fachinformatiker) 
  • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung als DevOps-Experte (Schwerpunkte: Betrieb von Webanwendungen, Integration und Betrieb relevanter Infrastrukturkomponenten, Containerization, IaC)
  • Sehr gute Kenntnisse und nachgewiesene Erfahrung in Unix/Linux, Shell-Programmierung und Automatisierung
  • Idealerweise Erfahrung mit Kubernetes und Docker sowie mit Continuous Integration/Continuous Delivery
  • Erfahrung mit Kanban oder anderen agilen Vorgehensweisen
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Dienstleistungsorientierung und Teamfähigkeit
  • Analytisches Denkvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse in der Programmiersprache "Go" sind wünschenswert

Jetzt hier bewerben!

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform nicht berücksichtigt werden können.

Unsere Referenzen: 14196750 / E_44(1)/2021 / 30.04.2021