Fachreferent (m/w/d) Arzneimittel

bei der KVB in München

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 28.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.

Zur Unterstützung unseres Referats Vertragspolitik und Arzneimittel (VA) suchen wir Sie für das Team Arzneimittel im Rahmen einer Elternzeitvertretung am Standort München als Fachreferent (m/w/d) Arzneimittel.

Gute Gründe bei uns zu starten

  • Abwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen Tätigkeitsfeld
  • Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge etc.)
  • Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Informationen zur pharmakologisch-therapeutischen Verordnungsweise für die bayerischen Vertragsärzte
  • Recherche und Zusammenfassung der Datenlage
  • Organisation von lnformationsveranstaltungen für die bayerischen Vertragsärzte
  • Erstellung und Durchführung von Präsentationen im Rahmen dieser Veranstaltungen
  • Ansprechpartner sowohl intern als auch extern für Vertragsärzte und andere Beteiligte im Gesundheitswesen für den Arznei- und Heilmittelbereich
  • Entwicklung von Strategien zur Steuerung im Arznei- und Heilmittelbereich
  • Analyse der Wirtschaftlichkeitspotentiale im Arzneimittelbereich
  • Mitwirkung bei Vertragsverhandlungen mit den Krankenkassen im Verordnungsbereich sowie Vertragserstellung
  • Zeitgerechte Veröffentlichung von Neuerungen im Arzneimittelbereich
  • Enge Zusammenarbeit mit der Leitung des Referats VA, mit anderen Unternehmensbereichen sowie der Geschäftsleitung, dem Vorstand der KVB
  • Fachlicher Austausch mit ärztlichen lnteressenvertretern
  • Fachliche Mitwirkung bei Projekten der Versorgungsforschung der KVB

Ihr Profil

  • Idealerweise Apotheker (Dissertation wünschenswert)
  • Sehr gutes pharmakologisches Fachwissen
  • Professionelle Präsentationsfähigkeiten
  • Fachweiterbildung für Arzneimittelinformation wünschenswert
  • Gute Fähigkeiten zur Interpretation von Studienergebnissen
  • Gute Kenntnisse in evidenzbasierter Medizin und Versorgungsforschung wünschenswert
  • Grundkenntnisse der Regularien zur Wirtschaftlichkeit in der Arzneimittelversorgung wünschenswert
  • Gute fachspezifische Englischkenntnisse
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse und digitale Affinität




Jetzt hier bewerben!

Bitte haben Sie Verständnis, dass Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform nicht berücksichtigt werden können.

Unsere Referenzen: 13990679 / E_41/2020 / 15.06.2020