Applikationsexperte (m/w/d) ETOS A2

bei der KVB in München

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 28.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.

Zur Unterstützung unseres Center of Competence Geschäftsanwendungs- und BI-Management (GAB) suchen wir Dich am Standort München als Applikationsexperte (m/w/d) ETOS A2.

Gute Gründe bei uns zu starten

  • Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams, das mit modernen Technologien und hohem Qualitätsanspruch arbeitet
  • Freundliche und engagierte Kollegen, die Dich bei Deiner Arbeit unterstützen
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch passgenaue Weiterbildungen und eine Kultur, die Wert auf Kompetenz und Neugier legt
  • Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Betriebssport, Gesundheitsaktionen etc.)

Deine Aufgaben

  • Verantwortung für die IT-seitige Betreuung des Kerngeschäftsprozesses "Prüfung"
  • Effiziente Umsetzung der Geschäftsanforderungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen, Kunden und dem Softwarelieferanten
  • Analyse der Kundenanforderungen sowie die daraus abgeleitete Formulierung der IT-Anforderung in Form von Pflichtenheften
  • Integration der angepassten oder neu entstandenen Softwarekomponenten

Dein Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in den Fächern Informatik/Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Berufsausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse des RDBMS ORACLE, (PL-)SQL und der Datenmodellierung
  • Langjährige einschlägige Berufs- und Projekttätigkeit
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und Bereitschaft zur Einarbeitung in komplexe fachliche Zusammenhänge
  • Hohe Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Dienstleistungsorientierung und sehr gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeit
  • Fachliche Kenntnisse im Umfeld des deutschen Gesundheitswesens, der Kassenabrechnung und insbesondere der Prüfung sind von Vorteil

Jetzt hier bewerben!

Bitte habe Verständnis, dass Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform nicht berücksichtigt werden können.

Unsere Referenzen: 13974464 / E_37/2020 / 28.05.2020