Projektleiter (m/w/d) Collaboration Services

bei der KVB in München

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 28.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.

Zur Unterstützung unseres Kompetenzzentrums Development, Operations & Consulting (DOC) suchen wir Dich am Standort München oder Augsburg als Projektleiter (m/w/d) Collaboration Services.

Gute Gründe bei uns zu starten

  • Interessante, abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams, das mit modernen Technologien und hohem Qualitätsanspruch arbeitet
  • Fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsprogramme und eine Kultur, die Wert auf Kompetenz und Neugier legt
  • Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Betriebssport, Gesundheitsaktionen etc.)

Deine Aufgaben

  • Wahrnehmung der technischen Produktverantwortung für Collaboration-Lösungen
  • Leitung von Projekten zur Einführung und Optimierung von Collaboration-Lösungen
  • Erhebung von Anforderungen an die verantworteten Systeme
  • Abstimmung von Anforderungen an Systemtechnik und -infrastruktur mit weiteren IT-Teams
  • Technische Beratung, insbesondere der Anwender und des Service Level Managers
  • Entwicklung geeigneter IT-Lösungen auf Basis der erhobenen und abgestimmten Anforderungen
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Weiterentwicklung der Systemarchitektur
  • Betrieb von Linux-basierten Standard Web-Anwendungen (aktuell Confluence, Jira, cPlace/Tricia, Persis, Typo3)

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erste Berufserfahrung als Projektleiter oder Teilprojektleiter in relevantem Kontext
  • Gute Kenntnisse in Unix/Linux, Shell-Programmierung, Automatisierung und typischen Open-Source-Komponenten wie Java, Apache Tomcat, lcinga, etc.
  • Idealerweise Erfahrung in der Software-Entwicklung, vorzugsweise Webtechnologien
  • Interesse an neuen Technologien
  • Hohe Ziel- und Dienstleistungsorientierung
  • Analytisches Denkvermögen, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Jetzt hier bewerben!

Bitte haben Sie Verständnis, dass Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform nicht berücksichtigt werden können.

Unsere Referenzen: 13916011 / E_10(1)/2020 / 30.01.2020