Arzt (m/w/d) mit den Arbeitsschwerpunkten Hygiene und Infektiologie

bei der KVB in München

Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 28.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.

Zur Unterstützung unserer Mitglieder suchen wir Sie - vorzugsweise in Vollzeit - an unserem Standort in München als Arzt (m/w/d) mit den Arbeitsschwerpunkten Hygiene und Infektiologie.

Gute Gründe bei uns zu starten

Sie arbeiten eigenständig und flexibel im Rahmen der Zielvorgaben des Vorstands und stehen bei der strategischen Gestaltung und operativen Umsetzung im engen Austausch mit der Geschäftsführung. Die herausfordernde Tätigkeit bietet ein ausgeprägtes Maß an Verantwortung und individueller Gestaltungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen eine faire Vergütung sowie attraktive betriebliche Zusatzleistungen bei der KVB als verlässlichen Partner im Gesundheitswesen.

Ihre Aufgaben

  • Information, Fortbildung und Beratung der niedergelassenen Ärzte und ihres Praxispersonals zum Hygiene- und Infektionsmanagement, insb. im Bereich ambulantes Operieren sowie zu den Themen Antibiotika/MRE und Impfen.
  • Konzeption und Mitarbeit bei der Erstellung von Leitfäden und Informationsbroschüren.
  • Gestaltung und Leitung der "KVB-Hygienetage" sowie weitere Referententätigkeit im Auftrag der KVB.
  • (Interessens-) Vertretung der KVB in Projekten, Gremien und Fachkommissionen auf Landes- und Bundesebene und Betreuung der Schnittstellen zum Öffentlichen Gesundheitsdienst.
  • Pflege und Weiterentwicklung des thematisch-fachlichen Netzwerks sowie Öffentlichkeitsarbeit.

Ihr Profil

  • Arzt für Mikrobiologie & Infektionsepidemiologie bzw. Hygiene & Umweltmedizin oder Facharzt mit entspr. Spezialisierung bzw. Zusatzqualifikation nach dem Curriculum Krankenhaushygiene der Bundesärztekammer.
  • Fundierte praktische Berufserfahrung in den o. g. Tätigkeitsgebieten.
  • Selbstständige analytische und konzeptionelle Arbeitsweise gepaart mit operativem Geschick.
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten.
  • Erfahrung als Referent bei Fachvorträgen und Schulungsveranstaltungen.
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten.


Die Stellenbezeichnung Arzt (m/w/d) wird laut unserem Tarifvertrag mit der Funktionsbezeichnung Referent (m/w/d) geführt.


Jetzt hier bewerben!

Bitte haben Sie Verständnis, dass Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform nicht berücksichtigt werden können.

Unsere Referenzen: 13792940 / E_66/2019 / 31.07.2019