Im direkten Verantwortungsbereich einer Führungskraft werden geeignete Rahmenbedingungen für effiziente Teamarbeit im Hinblick auf die strategische Ausrichtung, Struktur, messbare Ergebnisse und Zusammensetzung des Teams geschaffen. Das Führungshandeln und die Dienstleistungen werden transparent, kosten- und risikobewusst an den Mitgliederbedürfnissen und Unternehmenszielen ausgerichtet.

Durch gelebte, serviceorientierte und wertschätzende Fehlerkultur werden dabei ständig die Geschäftsprozesse optimiert und das Denken immer auf das gesamte Unternehmen ausgerichtet. Im Rahmen dieser Maxime werden die Führungskräfte durch organisationsübergreifende und individuelle Entwicklungsmaßnahmen gefördert.